loading....
Profil

Werkzeugkonstruktion:
Wir konzipieren und konstruieren Ihre ganz spezifischen Werkzeuge, die durch Präzision, höchste Qualität und technologische Innovation überzeugen.
Wir beraten Sie gern zu Ihren ganz individuellen Anforderungen und entwickeln Lösungen, die Ihnen einen Produktivitätsvorteil verschaffen.
Pioniergeist, langjährige Erfahrung im Werkzeug- und Vorrichtungsbau und unsere Vernetzung mit derTechnologieforschung garantieren praxisnahe, effiziente und zukunftsweisende Ergebnisse.

Werkzeugbau:
Wir fertigen auf unseren modernen CNC-Maschinen hochpräzise Werkzeuge. Unser Schwerpunkt in der Kunststoffverbindungstechnik liegt in der Fertigung von Vibrations- und Infrarotschweißwerkzeugen.

Automatisierungstechnik:
Wir entwickeln auf Basis Ihrer Vorgaben maßgeschneiderte Systeme zur Optimierung Ihrer Produktionsabläufe. Mit modernster Technologie und Know-How passen wir Ihre bestehenden Anlagen und Maschinen flexibel den Herausforderungen der Zukunft an.

LHR2    Lineare Hochgeschwindigkeits-Reibschweißanlage
Besonders stolz sind wir, eine stoffschlüssige Fügetechnik für geschäumte Thermoplaste entwickelt zu haben:
Galt es bisher als unlösbar, EPS  (Expandiertes Polysterol, z.B. Styropor ©) nahtlos, sicher, fugenfrei und in Serie zu verschweißen, bieten wir Ihnen exklusiv diese Weltneuheit!

Weitere Infos hier!

 

bild1

LHR2 Lineare Hochgeschwindigkeits-Reibschweißanlage

bild2

LHR2 Lineare Hochgeschwindigkeits-Reibschweißanlage - Detail

Portfolio

Vom kleinen, technisch komplexen Bauteil bis zum Großwerkzeug konzipiert, konstruiert und fertigt Quadralux nach Ihrer Spezifikation.

Fügetechnik von Kunststoffen:

Als Werkstoff kommen technische Kunststoffe in allen relevanten Industriebereichen zum Einsatz.
Die präzise, effektive und ökonomisch sinnvolle Verbindung hochwertiger Thermoplaste durch alle gängigen Schweißverfahren stehen bei uns im Vordergrund.

Langjährige Erfahrung in dieser Technik macht uns zu Experten für:

    -   Vibrationsreibschweißen
    -   Infrarotschweißen
    -   Heizelementschweißen
    -   Rotationsreibschweißen
    -   Ultraschallschweißen

Durch unsere Neugier und unseren Pioniergeist haben wir die Werkstoffauswahl bei den bisher bekannten Kunststoffschweißverbindungstechniken revolutioniert.
Ein von uns exklusiv entwickeltes Reibschweißverfahren ermöglicht ERSTMALS das Verschweißen von Expandiertem Polysterol - EPS.

LHR2Lineares Hochgeschwindigkeits-Reibschweißverfahren

ist unsere innovative Lösung für komplexe Schweißgeometrien im Lost Foam Verfahren, insbesondere für die folgenden Bereiche:

Anwendungsbereiche unserer Kunststoffschweißtechniken:

    -   Automotive-Bereich
    -   Haushaltsgeräte
    -   Büro- und Unterhaltungselektronik
    -   Medizintechnik
    -   Kunststoffindustrie
    -   Maschinenbau

Automatisierungstechnik:

Quadralux prüft und optimiert Ihre Anlagen und Produktionsmittel auf technische Qualität,  Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit. Wir beraten Sie hinsichtlich der Integration technologischer Applikationen zur Verbesserung Ihrer Produktionssysteme.  

Kundenspezifische, zukunftsweisende Lösungen für:

    -   Handlingsysteme
    -   Stanzanlagen
    -   Rundtaktanlagen
    -   Montageanlagen

bild1

Vibrationswerkzeug für einen Resonator (Automotive-Bereich)

bild2

Vibrationswerkzeug für einen Resonator, Ober/Unterwerkzeug (Automotive-Bereich)

LHR2 - Linear Hochgeschwindigkeits-Reibschweißanlage

LHR² ersetzt endlich das bisher alternativlose Verkleben von hochkomplexen Formteilen

Unser Lineares Hochgeschwindigkeits-Reibschweißverfahren verbessert den vielschichtigen Prozess des Lost Foam Gießverfahrens an entscheidenden Stellen:

   -  Zeit- und Kostenersparnis durch Wegfall des Klebeprozesses
   -  Komplette thermische Zersetzung der Modellform
   -  Verbesserte Modell-Reproduzierbarkeit
   -  Exakte Teilekontur
   -  Fugenfreie Modelle
   -  Keine Kleberückstände
   -  Schnellere Erstellung der Gießrohlinge

Das Lost Foam Verfahren übertrifft alle anderen Gießverfahren in seiner Genauigkeit selbst bei filigranen Konturen. Expandiertes Polysterol (EPS) ist hierbei das unerlässliche Rohmaterial bei der Erstellung detailreicher Modellformen.
Bisher wurden verschiedene Schaumstoffmodellteile ausschließlich mit Heißkleber zur finalen Gießform zusammengefügt. Wesentlichstes Merkmal des Lost Foam Gießverfahrens ist die komplette Zersetzung des EPS-Modells und seine formgenaue Ersetzung durch einfließendes Gießmaterial.
Genau an dieser Stelle werden die durch den thermischen Gießprozess niemals rückstandsfreien Klebenähte zum Problem. Ihre unbefriedigende Zersetzung ist verantwortlich für Konturungenauigkeiten und verhindert so die exakte Reproduzierbarkeit.
Unser neues Schweißverfahren fügt die EPS-Modellteile ganz ohne Klebstoff fugen- und nahtfrei zusammen. Die Herstelldauer der Gießrohlinge verkürzt sich erheblich, ihre komplette Zersetzung ist gewährleistet und die notwendige exakte Reproduzierbarkeit erhöht sich deutlich.

 

Service
bild1

   -  Wir beraten Sie individuell und ausführlich in allen Belangen der Anwendungs- und Maschinentechnik.

   -  Wir prüfen und optimieren Ihre Produktionssysteme oder Werkzeuge.

   -  Wir konstruieren und fertigen spezifisch entwickelte oder angepasste Werkzeuge.

   -  Wir integrieren geeignete technische Innovationen in bestehende Produktionssysteme.

   -  Wir installieren unsere Werkzeuge in Ihre bestehenden Anlagen.

   -  Wir warten von uns gefertigte Werkzeuge regelmäßig und halten sie instand.


Und wenn Sie eine Leistung vermissen: Geben Sie uns Bescheid  - 
Wir sind flexibel und finden auch für ungewöhnliche Fragen und Vorhaben meistens eine Lösung.

 

Kontakt

Quadralux e.K.
Am Schäferstock 2-4
D-68163 Mannheim (Germany)
Telefon +49 (0) 621/83559333
Telefax +49 (0) 621/83559334
Mobil 0176/21881625
E-mail: info@quadralux.de
Internet http://www.quadralux.de

Roland Barkhoff
Konstruktion und Entwicklung
Mail: r.barkhoff@quadralux.de

Impressum:

Roland Barkhoff
T6/4
D-68161 Mannheim (Germany)

St.Nr. 3710932951
USt-IdNr.: DE 258761094

Haftungsbeschränkung:
Alle Informationen, die wir auf dieser Website bereit stellen, sind unverbindlich. Quadralux haftet für keinerlei Schäden oder Folgeschäden, die aus der direkten oder indirekten Verwendung dieser Informationen entstehen.
Wir behalten uns Änderungen ohne vorherige Ankündigung vor.

Rechtliche Hinweise:
Für Sites, die mit dieser Homepage verlinkt sind, zeichnen ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Quadralux hat keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und Aussage der externen Sites.
Alle Rechte vorbehalten.

Webdesign by www.quadraflex.de